e-motion-film.de

Gerhard Schulze ist freiberuflicher  Film- und Fotojournalist seit 1993 und hat bei einer Vielzahl von Filmproduktionen mitgewirkt. 

Dabei wurden Dokumentationen im südafrikanischen Kontinent (z.B. Paul Greatz - die erste Autodurchquerung von Afrika in den Jahren 1909-1911), Reisefilme in den USA und Imagefilme in Europa hergestellt. 


  • In einem Großteil seiner Projekte widmete er sich der Thematik Reisefilme für den Verlag Bertelsmann. Hier erschienen unter seiner Regie 23 Editionen als sogenannte Katalogfilme, wie "Ferien auf dem Land am Edersee", "Radwandern an der Lahn", "Angeln in Brandenburg", "Ausgewählte Campingplätze Mecklenburg-Vorpommerns", "Urlaub auf Usedom & Fehmarn" und viele mehr. 
  • Abschließend wurde der Katalogfilm: "Auswandern - aber wie?" hergestellt.

  • Im Bereich Sport drehte er die Filme: 

"Die 100 Thai-Kämpfe von André Mewis"

"Hells Bells" - Kampfsportarten im Sportpalast 

"Bungee-Springen" (Hochzeit) mit Equipment von Jochen Schweizer 

"Bauchtanz von Karayilan"

  • Zuletzt drehte er Stadtfilme in Potsdam, Berlin, Bad Sooden-Allendorf, Swakopmund, Dubrovnik, Templin, Zinnowitz, Johannisburg, Honolulu, Mombasa, Nairobi, Kapstadt, Rom, Venedig, Oslo, Lüneburg, Windhoek, Miami, San Francisco, Harare, Bratislava und viele mehr.

Heute arbeitet er redaktionell und setzt die Projekte im Gesamten um.



Drehtage in Tansania, Botswana, Zimbabwe, Namibia, Südafrika, Sambia.