e-motion-film.de

Filmreihe: "Inspirierende Orte"


Frankfurt/Main

Die ersten Drehbücher werden im Februar 2020 geschrieben. Unsere Redaktion recherchiert das Umfeld.

Folgende Beiträge werden im Frühjahr 2020 abgedreht:

* Tagesschönheitsfarm Frankfurt/Main

* Berufsbekleidung Sauer

* Wächtershäuser GmbH

* Handwerkskunst FFM

* Affentor FFM

* Whisky for Life

* Portikus - Kunstgalerie

* Fahrschule Hegemann

* Galerie Maurer

* Restaurant "Hans im Glück"

Bad Salzschlirf

Wetzlar

Gießen

Folgende Teilnehmer werden in Kürze abgedreht:

* Hempiness

* Prof. Dr. Dr.med. habil Schill

* Psychsozial-Verlag

* Dexdo

* Nachtigal

* Schumacherei beim Ulenspiegel

* Schreinerei Ruhland

* Blumen Corso

* Konditorei Geißner


Kassel

Schwalmstadt-Treysa-Ziegenhain

Folgende Beiträge sind abgedreht und wurden veröffentlicht:

Modehaus Heynmöller

Baumarkt CH. SCHMITT

Hotel Rosengarten

Musikhaus Weiland

Fleischerei Becker

Straube Optik

Leider verzögert sich die Endfertigung des Filmes. Weitere Dreh's finden im Sommer 2019 statt.

Marburg

Pressebericht vom 28.02.19 zum Film:

Inspirierende Orte Marburg

Marburg

Folgende Beiträge sind abgedreht und wurden veröffentlicht:

Café Campiello

* Güterbahnhof 12

Salzheilkammer

Akzente

O2 - Biegenstraße

Hochzeitsstudio Katharina

Shaky Shake

DVR Videothek

Juwelier Semler 

Hair Lounge

CON:TEXT

* Game it - Spieleladen

* KAM - Autoservice

Gaudio Braille (siehe auch TV-Beitrag)

* Kristall - Die Magie des Schönen

* Scharf Optik & Akustik

Metzgerei Meier III

* Cafè Vetter

* Modehaus Karin Keßler

* Kostbar

* Deutsches Polizeioldtimer Museum

* Varieté in der Waggonhalle (Interview: Matze Schmidt) 

* Elwert Antiquariat und Universitäts-Buchhandlung (bereits abgedreht)

* Rosella (bereits abgedreht)


Das Spiel Monopoly von Marburg liefert die Grundlage des Filmes. Das Spiel geleitet den Spieler und zukünftigen Besucher durch die Stadt.

Der Dreh mit den Kindern wurde am 23.11.19 aufgezeichnet. Es hat allen viel Spaß gebracht. Hier ein paar Backstage-Fotos.