e-motion-film.de

Filmreihe: "Inspirierende Orte"


Wetzlar

* Kostbar (bereits abgedreht)

* Kleiner Laden (bereits abgedreht)

* Diakonie Lahn-Dill

* Optic Parcour

* Jerusalem Museum

* Stadtgalerie & Bibliothek

* Cafè Mundart

* Schamrock

* Carrols Pub

* Naturseifen

* il Sapore

* Diakonie Königsberg

* Wetzlarer Maßschneiderei

* Lahncafé Am Rosengärtchen

* Dein Bioladen

* Stoff- & Nähstudio (das blaue Haus)

* Mr. Bs

* Phantastische Bibliothek

* Sachers Café

* Viseum

* Carl Zeiss- und Leitz Optik

* Wetzlarer Musikschule

* Goethe Gesellschaft


Frankfurt/Main

Die ersten Drehbücher werden im Juni 2019 geschrieben. Unsere Redaktion wird recherchiert das Umfeld.

Bad Salzschlirf

Gießen

Die ersten Drehbücher werden im April/Mai 2019 geschrieben. Unsere Assistentin der Redaktion Frau Natalie Malik wird die Termine für die Drehbücher buchen. Natalie Malik wird den Film musikalisch präsentieren.


Kassel

Schwalmstadt-Treysa-Ziegenhain

Folgende Beiträge sind abgedreht und wurden veröffentlicht:

Modehaus Heynmöller

Baumarkt CH. SCHMITT

Hotel Rosengarten

Musikhaus Weiland

Fleischerei Becker

Straube Optik

Leider verzögert sich die Endfertigung des Filmes. Weitere Dreh's finden im Sommer 2019 statt.

Marburg

Pressebericht vom 28.02.19 zum Film:

Inspirierende Orte Marburg

Marburg

Folgende Beiträge sind abgedreht und wurden veröffentlicht:

Café Campiello

Salzheilkammer

Akzente

O2 - Biegenstraße

La Vida Loca

Shaky Shake

DVR Videothek

Juwelier Semler 

Hair Lounge

CON:TEXT

* Game it - Spieleladen

* Varieté in der Waggonhalle (Interview: Matze Schmidt) (Bereits abgedreht/noch nicht veröffentlicht)


Weitere Filmbeiträge befinden sich in der Vorbereitung.  

Folgende Teilnehmer werden in Kürze abgedreht:

* Modehaus Karin Keßler

* Restaurant: "Alex"

* Kostbar

* Botanischer Garten/Gewächshaus (Prof. Kost)

* Gaudio Braille (siehe auch TV-Beitrag)

* Deutsches Polizeioldtimer Museum

* Elwert Antiquariat und Universitäts-Buchhandlung

* Metzgerei Meier III

* Brautboutique Katharina

* Ökoelvis

* Cafè Vetter

* Rosella

* Kristall - Die Magie des Schönen

* Kochanow - Blumen

* Phillips Glasfantasien

* Güterbahnhof 12

* Scharf Optik & Akustik

* Bürstenmacher Hintz

* myregalbrett

* Café "Die Pause"

* Fee 5 Art & Action

* Stadt Marburg

* Marburger Haus der Romantik e.V.

* Hotel Marburger Hof

* St. Johannes Stift

Das Spiel Monopoly von Marburg liefert die Grundlage des Filmes. Das Spiel geleitet den Spieler und zukünftigen Besucher durch die Stadt.